Brighton - Urlaubsstadt

Ich war im Oktober auf einer England-Rundreise und werde euch in einer Reihe drei verschiedene Ecken vorstellen. Heute ist Brighton, eine relativ kleine Küstenstadt im Süden Englands in die ich mich direkt verliebt habe, dran. Auch wenn ich nur knapp zwei Tage dort verbracht habe hoffe ich doch, euch einige tolle Sachen zeigen zu können. Bei der Hotelauswahl empfehle ich, euch am Kingsway bzw. der Kingsroad, der Küstenstraße Brightons, zu orientieren, da man hier die schönste Aussicht zu guten Preisen bekommen kann. Einer der bekanntesten Sehenswürdigkeit in Brighton ist wohl der Brighton Pier, auch Palace Pier genannt,  eine Art Kirmes auf dem Wasser. Eine interessante Fotokulisse bietet aber auch der alte abgebrannte West Pier etwas weiter westlich.

Was ich nicht wusste als ich dort ankam war, dass Brighton einen indisch gebauten Palast mit chinesischer Inneneinrichtung, den Royal Pavilion, besitzt.  Angeblich ist es der exotischste Palast Europas, auch wenn er von einem Engländer gebaut wurde, und ich muss sagen,  ich war wirklich beeindruckt als ich den gesehen habe. Sowas findet man einfach sonst nirgendwo, außer im fernen Morgenland. Wenn man durch Brighton läuft, kann man dieses Schmuckstück eigentlich nicht verfehlen. Shoppen gehen kann man sehr gut in den Lanes von Brighton, ein Labyrinth aus kleinen, verwinkelten Straßen wo man oft kleine Second-Hand – Läden oder versteckte Boutiquen findet.Der Flohmarkt samstags vormittags befindet sich in der Upper Gardner Street und ist seehr zu empfehlen. Ich als Flohmarkt-Fetischist war begeistert und hab ein paar tolle Sachen abgesahnt.Für eine kleine Stärkung haben wir uns dann anschließend in „Farmers Kitchen“ gesetzt und die besten Lachs-Frischkäse-Bagels ever gegessen! Das  kleine Café mit offenem Dach grenzte an den Farmers Market, beglückt einen mit leckeren, frisch gekochten Snacks und hat sich direkt zu meinem Lieblinkslokal in Brighton avanciert.Was mir generell an Brighton noch gut gefallen hat, dass die Stadt ein bisschen Dorfcharakter hat aber trotzdem mit ihren Sehenswürdigkeiten und Shops mit einer Großstadt mithalten kann. An vielen Straßenecken findet man große, liebevoll gestaltete Kunstwerke und auch die typischen Fish&Chips Läden kommen hier nicht kurz.Zusammenfassend würde ich sagen, Brighton wird immer beliebter und ist perfekt für einen Wochenendtrip; egal ob entspannen, shoppen oder mit Freunden abfeiern.

Autor: http://crystalised-theblog.blogspot.de/

5 Kommentare:

  1. Die Cupcakes sehen total niedlich aus!
    Tee trinken ich immer morgens eine Tasse, hatte ich schonmal auf meinem Blog erwähnt, deswegen nicht nochmal :) Aber ich will trotzdem bei Wasser bleiben.

    AntwortenLöschen
  2. Die Fotos sehen super schön aus, ich war selbst schon mal in Brighton und liebe es dort total :)

    Liebe Grüße :)

    http://measlychocolate.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Hier die Autorin des Posts: http://crystalised-theblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Ohh, toller Blog!

    Bei mir gibt es gerade was tolles zu gewinnen, schau doch vielleicht mal vorbei :)

    http://judithlu.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Klasse Eindrücke, klingt super :)))))

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen

 

Wer? Wie? Was?

Zeig mir deine Stadt ist ein Städtemagazin im Internet. Auf www.zeigmirdeinestadt.blogspot.de schreiben Autoren, oft Blogger, Artikel über ihre Stadt, ihre Urlaubsstadt und ihre Lieblingsstädte. Wenn ihr auch ein ZMDS Autor werden wollt, schreibt uns hier bei Facebook oder schickt uns eine E-mail mit Name, Stadt und wenn ihr einen habt euren Bloglink.Wir freuen uns auf jeden neuen Autor und sind schon gespannt wie das Jahr 2013 für ZMDS wird. Wir hoffen auf viele tolle Städtevorstellungen, viele motivierte Autoren und ganz viel Spaß und Freude an der Sache!

Wie?

Das Grundgerüst eines Artikels besteht aus den drei Hauptthemen: Zeig den Lesern eine Sehenswürdigkeit deiner Stadt, deinen Lieblingsplatz/Ort und deinen absoluten Geheimtipp. Da jede Stadt mehrfach von verschiedenen Autoren vorgestellt wird, erfahrt ihr auf ZMDS viel mehr über die Stadt, als in einem einfachen Reisebuch. Denn bei uns werden die Städte von ihren Bewohnern oder ihren Urlaubern vorgestellt. Sie berichten euch von ihren Erlebnissen und zeigen euch eine Stadt, die ihr so noch nicht kanntet.
Photobucket
PhotobucketPhotobucketPhotobucket
zeigmirdeinestadt@yahoo.de
btemplate Style iksandilojaya.com